Privathaftpflichtversicherung

Oft reicht eine einzige Sekunde, in der Du nicht aufpasst, und schon ist ein Missgeschick geschehen: Du übersiehst beim Überqueren der Straße einen Radfahrer, der beim Ausweichen stürzt und sich schwer verletzt.

Wer jemand anderem einen Schaden zufügt, muss in aller Regel dafür haften und für den Schaden aufkommen. Insbesondere wenn Menschen zu Schaden kommen, können es schnell mehrere Millionen Euro werden. Die Haftung ist eine gesetzliche Pflicht, daher die Bezeichnung Haftpflicht.

Eine leistungsstarke Haftpflichtversicherung übernimmt im Schadensfall die Zahlungen und schützt so Deine finanzielle Existenz. Wenn Du einen Schaden ersetzen sollst, den Du gar nicht verursacht haben, hilft Dir die Versicherung notfalls bis vor Gericht.